Das Konzept

Ich möchte Ihr Kind gern auf einem Teil seines Lebensweges begleiten und es entsprechend seinem Entwicklungsstand fördern.
In einer kleinen Gruppe (3 bis max. 5 Kinder gleichzeitig) kann ich auf die individuellen Wünsche von Eltern und Kindern eingehen.

Ich liebe es in die Gesichter der Kinder zu sehen, mit ihnen gemeinsam die Welt zu entdecken, ihre Fragen zu beantworten und sie zu beobachten, wenn sie etwas Neues entdeckt haben.

 

Im 1. Obergeschoss befindet sich eine geräumige Kombination aus Küche und Wohnzimmer. Es ist alles freundlich und hell eingerichtet und lädt zum Singen, Malen, Lachen und Vorlesen während der Vorbereitung der Mahlzeiten ein.

Im Untergeschoss befindet sich ein Badezimmer. Dieses ist mit Wickeltisch, Töpfchen, Kindertoilettensitz, Hocker, Kinderseife u.v.m. ausgestattet.

Das Bad

Des Weiteren steht hier für die Kleinen ein gemütlich eingerichtetes „Spiel und Turnzimmer“ bereit. Hier und auch im Vorraum wird gesungen, getanzt, geturnt, gebastelt, gemalt, vorgelesen, gekuschelt, gelacht, gemeinsam gegessen und ganz viel „Quatsch“ gemacht.

Nach dem Mittagessen folgt eine Phase der Ruhe und Entspannung, ein kuscheliges Reisebett für jedes Kind ist selbstverständlich. Hier können sie entspannen und versuchen zu träumen.

Wirbelhaeuschen_0081

 

Im Vorgarten lädt Diverses zum Erkunden ein. Ein Sandkasten, eine Werkbank, ein Kindergrill, ein Kinderspielhäuschen mit Telefon und ein Kinderspielhäuschen mit einer Spielküche sind bereits aufgebaut.

Bobbycar, Schaukelelefant, Puppenwagen und noch mehr laden zum „Ausprobieren und Erleben“ ein.

Das Außengelände

Interesse oder Fragen?
Sie können mich jederzeit ansprechen!